#CoronaKuenstlerHilfe

Du bist Influencer und möchtest deine Reichweite nutzen, um uns zu unterstützen? Hier zeigen wir, wie du helfen kannst!

Wie du helfen kannst:

1. Schnapp Dir Dein Smartphone/ Kamera und nehme im Querformat Dein Statement auf, warum Dir Kunst und Kultur wichtig ist & warum Du Dich mit der Branche solidarisierst.
2. Schick uns Dein Video an folgende Email-Adresse: video@coronakuenstlerhilfe.de
3. Um Qualitätsverlust Deiner Aufnahme zu vermeiden, empfehlen wir den Upload über www.wetransfer.com
4. Wir veröffentlichen Dein Statement über unsere Homepage und Social-Media-Kanäle und verlinken Dich dann.
5. Teile Dein Statement, um die Reichweite zu erhöhen.

Wie Du darüber hinaus helfen kannst:

Du hast einen Podcast, bist bei der Presse oder hast ein sonstiges Format, womit Du Menschen erreichst? Dann würden wir uns über Deine Einladung freuen, um mit Dir über die Herausforderungen unserer Branche zu sprechen.

Wenn Du diese Aktion auch finanziell unterstützen möchtest, geh gerne auf unsere Homepage: www.coronakuenstlerhilfe.de
Dort findest Du neben der IBAN auch die Möglichkeit, Kryptowährungen wie Bitcoin zu spenden oder auf der Crowdfundingplattform „StartNext“ an der Verlosung eines exklusiven Kunstwerks teilzunehmen.

Melde dich für den Newsletter an!

Melde dich an und erhalte Infos und News zu dem Projekt #Coronakuenstlerhilfe.

Kontakt

Ansprechpartner

Coronakünstlerhilfe
Benjamin Klein
Mail: b.klein@coronakuenstlerhilfe.de

Inhaltliche Verantwortung: 1st Class Session - Artist Support e.V. - mildtätiger Verein i.G, Auf dem Vievacker 4, 21407 Deutsch Evern, vertreten durch den 1. Vorsitzender: Peer Frenzke

Instagram LogoYoutube LogoFacebook Logo
Impressum/Datenschutzerklärung