#CoronaKuenstlerHilfe

Sie sind Unternehmer und möchten Kreativschaffende und Künstler*Innen unterstützen? Hier zeigen wir, wie Sie helfen können!

Wie du helfen kannst:

Mindestens eine viertel Million Künstler*innen sind durch das Raster der staatlichen Soforthilfe gefallen, da sie keine oder nur geringe Betriebskosten ansetzen konnten. Um einen spürbaren Beitrag zur Abfederung dieser Situation zu leisten, benötigen wir als Initiative #coronakuenstlerhilfe, neben Reichweite auch die Solidarisierung der Unternehmen. Daher möchten wir Sie, ganz konkret um eine finanzielle Unterstützung bitten. Im Gegenzug bewerben wir ab einer Spende von 5.000 Euro, Ihre Marke auf unserer Homepage und in den sozialen Medien.

Aufgrund der Mildtätigkeit unseres Vereins, können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen wollen, gehen Sie gerne auf unsere Homepage:
www.coronakuenstlerhilfe.de . Dort finden Sie neben der IBAN auch die Möglichkeit, Kryptowährungen wie Bitcoin zu spenden oder auf der Crowdfundingplattform „StartNext“ an der Verlosung eines exklusiven Kunstwerks teilzunehmen. Sobald Ihre Unterstützung auf dem Weg zu uns ist, bitten wir Sie um Zusendung Ihres Logos im PNG-Format.

Kontakt

Ansprechpartner

Coronakünstlerhilfe
Benjamin Klein
Mail: b.klein@coronakuenstlerhilfe.de

Inhaltliche Verantwortung: 1st Class Session - Artist Support e.V. - mildtätiger Verein i.G, Auf dem Vievacker 4, 21407 Deutsch Evern, vertreten durch den 1. Vorsitzender: Peer Frenzke

Instagram LogoYoutube LogoFacebook Logo
Impressum/Datenschutzerklärung